Monthly Review #2: June

Ihr Lieben, ich möchte gerne mit Start meines Blogs eine Kategorie einführen, in der ich euch am Ende jeden Monats einen kleinen Überblick gebe, was in den letzten 4 Wochen spannendes passiert ist. Ich finde es auch für mich super interessant, nochmal auf den vergangenen Monat zurück zu blicken. Denn häufig vergisst man in einem vollen Monat kleine Dinge viel zu schnell wieder und so bleiben die Erlebnisse hoffentlich etwas länger im Gedächtnis.

Favoriteplace

Mein Lieblingsort in diesem Monat ist definitiv London. Ich war Anfang Juni für ein verlängertes Wochenende in London und es waren ein paar ganz besonders schöne Tage. Ich war zwar schon ein Mal in London, hatte aber ganz vergessen wie schön die Stadt eigentlich ist. Besonders Notting Hill mit seinen ganzen süßen Ecken hat es mir angetan. Ich habe zwei ganze Tage damit verbracht, mir jedes Haus, jedes Café und jeden kleinen Shop anzugucken, habe aber trotzdem das Gefühl noch längst nicht alles gesehen zu haben.
London ist wirklich eine super schöne Stadt und ich werde, hoffentlich bald, wieder kommen.

Favoritebook

Zu dieser Kategorie muss ich sagen, dass ich absolut leseverrückt bin. Ich kann gar nicht sagen, wie viele Bücher ich schon in meinem Leben gelesen habe, aber es müssen einige gewesen sein. Auch wenn die Zeit manchmal knapp ist,  lese ich wenigstens ein paar Seiten vor dem Schlafengehen. Das hilft mir nach einem vollen Tag zu entspannen und meine Gedanken zu sortieren.
Diesen Monat hat es mir mal wieder ein Buch von Nicholas Sparks angetan: Bis zum letzten Tag. Hier geht es um einen jungen Mann, der sein Leben so lebt, wie es ihm gefällt. Er hat einen guten Job, ein Haus, tolle Freunde und hier und da mal eine Affäre. Doch an die große Liebe denkt er nicht. Bis er seine Nachbarin Gabby kennen lernt, die sein Leben ziemlich auf den Kopf stellt.
Ein wirklich tolles Buch wie ich finde, dass ich in  knapp einer Woche durchgelesen habe.louisatheresa buch bis zum letzten tag nicholas sparks

New in

Mein Lieblingskauf für diesen Monat war auf jeden Fall meine geblümte Hose von Zara, die ich euch schon in diesem Post vorgestellt habe. Ich bin, wie gesagt, absolut verliebt in sie und freue mich schon auf die heißen Tage im Sommer, wenn ich sie endlich öfters tragen kann.
Außerdem habe ich mir braune Wildlederschuhe in London gekauft und bin auch von ihnen total begeistert. Eigentlich trage ich eher weniger braun, aber diese Wildlederschuhe sehen so klassisch aus, dass sie einfach überall zu passen und ich sie auch schon häufig getragen habe.
Leider finde ich sie online nicht mehr, werde sie euch aber sicherlich in dem ein oder anderem Post vorstellen.

In love with

Dieses wunderschöne Kleid von Torry Couture lässt mich einfach nicht los. Ich habe es nun schon häufig bei einigen Bloggern gesehen und es ist mein absolutes Traumkleid. Nur leider leider ist es überall in meiner Größe ausverkauft. Ich muss also weiter beten, dass es bald wieder verfügbar ist und das tolle Kleid dann endlich in meinen Kleiderschrank einziehen kann.

louisatheresa kleid volant lucca courture

Whats next / exited for

Was im nächsten Monat ansteht möchte ich euch noch nicht verraten. Nur so viel: es werden ein paar besondere Wochen kommen und ich bin schon voller Vorfreude, dass es bald endlich losgeht.
Am Sonntag gibt es dann dazu mehr. 🙂

Love,
Louisa

Teilen:

2 Kommentare

  1. Andrea
    Juli 7, 2016 / 5:05 am

    Hallo Louisa ,das hast du wieder mal sehr schön geschrieben .
    Das macht Spaß das ganze zu lesen und sich von all den schönen Fotos inspirieren zu lassen .freue mich schon auf die nächsten Beiträge .Es bleibt spannend .liebste Grüße deine Mama

Kommentar verfassen