Oh Baby you should go and love yourself. Sich selbst mögen ist wohl eines der wichtigsten, aber teilweise auch schwierigsten, Dinge im Leben. Grade Frauen tendieren dazu, immer etwas zu finden, was ihnen an sich selbst nicht gefällt. Doch warum ist das so? Jede Frau dieser Welt ist schön, auf ihre ganz eigene Art und Weise. Und genau diese Seite sollte Frau unterstreichen!

Und das geht eigentlich ganz easy – mit Hilfe von Dessous. Sich schick kleiden, sich schminken, Haare stylen, all das ist wichtig. Doch um sich wirklich mal zu verwöhnen, gehört das passende Paar Wäsche einfach dazu. Jede Frau, die schöne Dessous trägt, strahlt etwas ganz besonders nach außen: sie fühlt sich selbstbewusst und sexy.

Und wann passt das Thema „Verwöhnen“ wohl besser als am Valentinstag?

In diesem Sinne lud mich das Label EVA Dessous zu einem wunderbaren Nachmittag ins Westin Hotel in Hamburgs schönste Location ein – die Elbphilharmonie. Und wenn ich sage wunderbar, dann meine ich es auch so. An dem Nachmittag durften Theresa, Sarah, Georgia, Marina und ich dem Alltag kurzzeitig entfliehen und uns  von vorne bis hinten verwöhnen lassen.

In einer Suite im 17. Stockwerk des Westin Hotels mit traumhaftem Blick auf den Hamburger Hafen wurden uns bei einem Glas Prosecco die neue Spring/Summer Collection von EVA vorgestellt und wir erfuhren ebenso etwas von der Geschichte des Unternehmens. Das Label existiert bereits seit den 30er Jahren und diese langjährige Erfahrung hat man direkt gespürt. Die Designerin hat uns anhand von ihren Moodboards mehr über die Entwicklung einer neuen Kollektion erzählt und wie respektvoll sie mit den Dessous umgegangen ist war einfach nur beeindruckend.

Aber natürlich blieb es nicht nur beim Zuschauen, sondern wir durften unsere liebsten Stücke direkt anprobieren. Und ja ich muss wirklich sagen, das war ein riesen Unterschied zur Wäsche, die man sonst beim No-Name-Shop in der Innenstadt bekommt. Die Dessous von EVA haben perfekt gepasst, haben sich wunderbar auf der Haut angefühlt und meinen rosafarbenen, superweichen PJ wollte ich am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Und bei dem tollen Outfit und der traumhaften Location haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, gemeinsam mit Sophia ein paar Fotos zu schießen.

Damit es uns den Nachmittag über auch an nichts fehlte, wurden wir den ganzen Tag mit leckerem Essen, Cappuccino und – wie es sich für Girls – Prosecco verwöhnt. Und weil das ja nicht schon schön genug war, gab es on top noch eine ausgiebige Massage vom Elbspa.

Hach ja, ihr merkt, es war ein wunderschöner Tag! Als ich abends nach Hause gekommen bin war ich noch immer ganz überwältigt von diesem rundum gelungenen Event.

Und ich hoffe, ich konnte euch ebenfalls mit meiner Begeisterung für EVA Dessous anstecken? Falls ja, bekommt ihr bis zum 31. März mit dem Code VALENTIN 20 % auf die gesamte Kollektion. Trust me, ihr fühlt euch damit wirklich wohl.

Love,
Louisa

 

 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?