Der Glow Effekt für deine Haut: Die SEYO TDA Behandlung

*Dieser Beitrag enthält Werbung und wurde in liebevoller Zusammenarbeit mit der Marke SEYO entwickelt. 

Unsere Haut ist jeden Tag vielen Reizen ausgesetzt, denen sie sich zur Wehr setzen muss. Eigentlich wünscht sich jeder von uns eine reine Haut, die jugendlich und frisch strahlt, doch der Weg dahin ist oft von Nadeln und Schmerzen begleitet. Die Marke SEYO hat nun eine einzigartige neue Methode entwickelt, mit der unser Traum von einer frischen Haut mit Glow ganz ohne Nadeln in Erfüllung gehen kann. 

Was ist SEYO TDA? 

TDA (Kurzform für Transdermale Applikation) ist eine non-invasive und schmerzfreie Behandlung, bei der Aktivstoffe bis in die Dermis eindringen. Und das geschieht ganz ohne den Einsatz von Nadeln und komplett schmerzfrei. Das Besondere daran ist die entwickelte Trägersubstanz LP3. Diese wird während der Behandlung mit reinem Sauerstoff aktiviert und mit den Aktivstoffen bis in die Dermis geschleust.

Quelle: www.seyo.de

Für wen ist die Behandlung geeignet?

Eine SEYO TDA Behandlung funktioniert durch den Einsatz von Cartridges (Patronen). Jede Cartridge hat einen unterschiedlichen Wirkstoffkomplex und kann somit genau auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden. Es kann somit Feuchtigkeitsdefizite kompensieren, Unreinheiten bekämpfen, der Hautalterung entgegenwirken und die Haut vor Umwelteinflüssen schützen. Da meine Haut noch sehr jung ist, haben wir bei meiner Behandlung den Wirkstoff HYAL N10 mit Hyaluron verwende. Der Wirkstoff schützt junge Haut vor umweltbedingter Hautalterung und versorgt sie bis in die Tiefe mit wertvoller Feuchtigkeit und Vitaminen. 

Wie läuft die Behandlung ab?

Insgesamt ist die Gesichtsbehandlung in fünf Schritte aufgeteilt, damit die Haut optimal gepflegt werden kann. 

Step 1

Gestartet wird natürlich mit der Reinigung der Haut. So werden Make-Up und andere Schadstoffe entfernt und die Haut ist bereit, die Pflege aufzunehmen. 

Step 2

Als nächstes wird ein Fruchtsäurepeeeling mit Vitamin C aufgetragen. Das Peeling befreit die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und macht sie aufnahmefähiger für die nachfolgende TDA Behandlung. Im Gegensatz zu anderen Peelings kann man das SEYO Peeling + ganzjährig anwenden. Das heißt, auch im Sommer kann die Haut fühlbar von überschüssigen Verhornungen z.B. durch übermäßigen Sonnengenuss, befreit werden. Dennoch darf, vor allem im Sommer, niemals der Sonnenschutz vergessen werden. Eure Haut dankt es euch!

Step 3

Nun folgt die eigentliche Behandlung. TDA öffnet die oberen Hautschichten und lässt so die Wirkstoffe in die Tiefe eindringen Wie bereits oben erwähnt, wird in diesem Schritt zwischen verschiedenen Cartridges und Wirkstoffen ausgewählt, je nach Alter und Bedürfnis der Haut. Bei mir wurde die TDA Hyaluron Behandlung mit HYAL N10 extra für junge Haut verwendet.  Ganz besonders sichtbar war der Effekt bei der Behandlung meiner Lippen. Nach nur wenigen Sekunden sah man, wie straff und prall die Lippen nach der Anwendung aussahen. 

Step 4

Um die Haut nach der Behandlung optimal zu unterstützen, habe ich im vierten Schritt die Cover Hyal Maske aufgelegt bekommen. In Kombination mit einer Druckpunktmassage stimuliert sie die hauteigene Kollagenproduktion und sorgt durch extra viel Hautfeuchtigkeit für einen strahlenden Teint.

Step 5

Zur Abrundung wurde mir nun noch eine schützende Pflege aufgetragen.  

VORHER

NACHHER

Der Nachher-Effekt war wirklich schon nach der ersten Behandlung beeindruckend. Meine Haut hat gestrahlt und sah super natürlich und erholt aus. Ich werde das ganze nun definitiv noch öfter testen und hoffe sehr, dass ich meiner Haut so langfristig etwas Gutes tun kann. Wenn ihr auch Lust auf eine SEYO TDA Behandlung habt und in Hamburg wohnt, könnt ihr so wie ich in der Praxis der Dermatologin Dr. Anna Brandenburg in Harvestehude einen Termin ausmachen.  

Teilen:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?